Steaks wie in den besten New Yorker Steakhäusern - jetzt zuhause selbstgemacht

 

Alles was Sie dazu benötigen ist der neue Beef Fire und eine handelsübliche 230V Steckdose.

Mit dem Beef-Fire grillen Sie Ihr Steak bei 850°C. Außen die perfekte Kruste - innen der gewünschte Gargrad.

 

_MG_0161

 

Aus dieser Seite finden Sie alle Infos zum neuen Beef-Fire und in unserem Shop können Sie Ihren Beef-Fire exklusiv bestellen.

 

 

Beef Fire – 800°-Elektrogrill für perfekte Steaks wie im Steakhouse in New York

Für den originalen Steakgeschmack ist die Wahl des Fleisches ebenso von Bedeutung wie dessen Zubereitung. Steaks aus einem echten Steakhouse in New York setzen dabei die Maßstäbe im Geschmack. In den USA wird edles Fleisch bei 800° Celsius vom Profi gegrillt – ein Geschmackserlebnis, welches man nach einmaligem Probieren nie wieder missen möchte. Doch die Zubereitung am heimischen Grill gelingt nicht wie in einem Steakhouse in New York - selbst mit besonders hochwertigem Fleisch nicht.
Mit dem 800°-Elektrogrill müssen Sie für ein perfekt zubereitetes Stück Fleisch nicht extra ein Steakhouse nach New York besuchen. Auch zuhause wird es Ihnen mit dem Beef Fire gelingen, tadellose Steaks zuzubereiten, die den Steaks aus der USA in Nichts nach stehen.

 

Genießen Sie perfekte Steaks & weiteres Grillgut

Der Elektrogrill Beef Fire macht es möglich, dass Fleisch innen saftig und zart bleibt und von außen optimal kross geröstet wird. Die hohen Temperaturen von bis zu 850° Celsius erreicht der E-Grill mit Oberhitze über einen keramischen Infrarot-Strahler, der flächendeckend den Innenraum des Beef Fire erhitzt. Die Hitze lässt das Fleisch regelrecht versiegeln, da das Eiweiß auf der Oberfläche des Fleisches sofort gerinnt. Dadurch entsteht eine feste Kruste, die verhindert, dass weder Fleischsaft, Vitamine und Mineralien noch Geschmack aus dem Grillgut austreten. Dieser Prozess nennt sich im Fachjargon Maillard-Reaktion.
Die Garzeit variiert danach wie dick bzw. dünn die Scheiben Fleisch sind und ob Sie Ihr Steak am liebsten rare, medium oder well done genießen möchten. Entscheiden Sie sich für unseren Beef Fire geben wir Ihnen Anleitungen mit welcher Temperatur Sie bei welcher Garzeit Ihr gewünschtes Ergebnis erzielen.
Mit dem Beef Fire gelingen Ihnen nicht nur Steaks wie in einem Steakhouse in New York, auch Fisch, Geflügel, Lamm, Meeresfrüchte und Gemüse werden mit dem 800°-E-Grill so zubereitet, dass weder Vitamine und Mineralien noch Geschmack verloren gehen. Diese Art der Zubereitung wird Ihnen, Ihrer Familie und Freunden ganz neue Geschmackserlebnisse bescheren, die selbst ein Steakhouse in New York in den Schatten stellen.

 

Der Beef Fire punktet hinsichtlich Geschmack & Gesundheit

Durch tropfendes Fett und andere Flüssigkeiten, wie beispielsweise Marinade etc., die beim Grillen nach unten tropfen, entsteht schädlicher Qualm. Bei üblichen Grillgeräten zieht dieser ungesunde Qualm dann in das Grillgut. Dies gibt nicht nur einen ungewollt verräucherten Geschmack, verbranntes Fett ist auch schlicht weg ungesund.
Der Beef Fire hat auch dafür gesorgt, dass Fett und andere Flüssigkeiten in einer Schale aufgefangen werden und somit nicht mit schädlichem Qualm verdampft. Zudem erleichtert dies die eh schon einfache und unkomplizierte Reinigung des Gerätes aus Edelstahl.
Dies kommt Ihrer Gesundheit zu Gute und sorgt für unverfälschte und volle Geschmacksaromen – Genuss pur!

Holen Sie sich den originalen Geschmacksgenuss wie aus einem Steakhouse in New York nachhause oder in Ihren Gastronomiebetrieb. Der Beef Fire ist in drei Größen erhältlich, so dass Sie auch hierzulande saftige Steaks und mehr wie im Steakhouse in New York Ihren Gästen anbieten können.
Auf unserer Website erfahren Sie noch weitere Informationen rund um den Beef Fire sowie die Vorteile gegenüber herkömmlichen Grills.