Beef Fire – der Hochtemperaturgrill für perfekte Steaks

Beef Fire Standard Size

Wer auf hochwertigen Fleischgenuss abfährt, der weiß, dass sich Steaks und anderes Fleisch am besten bei hoher Hitze, 850 Grad Celsius, mit einem Oberhitzegrill zubereiten lassen. Dort wo „normale“ Grills hinsichtlich der Temperatur an ihre Grenzen stoßen, erreicht der Hochtemperaturgrill Beef Fire wortwörtlich im Handumdrehen eine optimale Hitze von 850 Grad Celsius.

Die hohen Temperaturen erreicht der Oberhitzegrill durch flächendeckende, keramische Infrarot-Strahler, die an der Decke des Grillinnenraums angebracht sind.
Der Oberhitzegrill erreicht die maximale Temperatur von 850° innerhalb von sechs Minuten, in zwei bis vier weiteren Minuten ist der gesamte Grillinnenraum gleichmäßig auf 850 Grad erhitzt und ist somit betriebsbereit, um Grill-Gut wie Fleisch, Fisch und Gemüse perfekt zuzubereiten.

Der Oberhitzegrill Beef Fire für die perfekte Steak-Zubereitung

Ein Oberhitzegrill wie der Beef Fire ist mittlerweile ein absoluter Insider-Tipp unter Fleisch- und Steakliebhabern. Wer sich gerne mal ein gutes Stück Fleisch etwas kosten lässt, der legt ebenso großen Wert auf eine perfekte Zubereitung, wie auf die hohe Qualität des Fleisches.

Mit dem Hochtemperaturgrill Beef Fire ist die Zubereitung von Steaks, Fisch und Gemüse unkompliziert und schnell möglich.

Der Oberhitzegrill ermöglicht eine perfekte Grillleistung, da bei hohen Temperaturen, wie 850 Grad Celsius, die Krustenbildung und damit die sogenannte Maillard-Reaktion verstärkt entwickelt wird.
Das Eiweiß gerinnt sofort, die Oberfläche wird verschlossen, die Säfte bleiben im Fleisch. Das Fleisch wird saftiger, Vitamine und Geschmackstoffe bleiben im Grillgut enthalten.
Es tritt kaum ein Gewichtsverlust auf. Die Garzeit wird beschleunigt. Sie können den reduzierten Gewichtsverlust im Vergleich zu herkömmlichen Grills oder Oberhitzegrills bei der Zubereitung von Fleisch beobachten. Bei dem Hochtemperaturgrill werden Sie kaum einen Gewichtsverlust wahrnehmen können.

Mit einem derartigen Hochtemperaturgrill ist man nun endlich in der Lage auch dünne Fleischstücke perfekt zu grillen, da das Fleisch durch die hohe Temperatur nur sehr kurz braucht um außen perfekt knusprig zu sein und innen dennoch von „rare“ bis „medium“ ist.

Hochtemperaturgrill Beef Fire im Beefer Test bzw. Beef Fire vs. Beefer und Beef Fire vs. Steakreaktor

Herkömmliche Grillgeräte wie z.B. der Beefer werden mit Gas betrieben und erreichen Temperaturen von ca. 800 °C. Der Nachteil derartiger Gas-Grillgeräte besteht darin, dass erhebliche Gefahrenhinweise beachtet werden müssen.

Auch andere elektrisch betriebene Geräte, wie z.B. 800 Grad Grills oder 850 Grad Grills, sind nur bedingt einsatzbereit, meist über eine Zeitspanne von nur 10 Minuten, dann muss das Grillen wegen Überhitzung der Heizelemente abgebrochen bzw. ausgesetzt werden.

Im Vergleich zum Wettbewerb wie z.B. Beefer hat sich im Beefer Test herausgestellt, dass der Oberhitzegrill Beef Fire von My Best GmbH problemlos für den Gastronomiebetrieb geeignet ist.

Die IR-Strahler, die in dem Hochtemperaturgrill Beef Fire eingebaut sind, halten auch eine dauerhafte Belastung aus. Erfahrungswerte und der ein oder andere Test haben gezeigt, dass viele Hochtemperaturgrills, wie z.B. der Beefer sich nur für den privaten Gebrauch eignen, da gasbetriebene Hochtemperaturgrills strenge Sicherheitsauflagen erfüllen müssen und andere elektrische Hochtemperaturgrills meist nach ungefähr jedem zweiten Steak aus Sicherheitsgründen automatisch ausschalten.

Der Beef Fire hat sich im Beefer Test durch seine hochwertigen, keramischen Infrarot-Strahler qualitativ bewährt. Der Oberhitzegrill wurde einem ausgiebigen Beefer Test unterzogen.
Wir haben den Hochtemperaturgrill Beef Fire über einen Zeitraum von acht Wochen mehrere Stunden täglich ohne Unterbrechung in Betrieb genommen. Im Test wurde unter anderem ein wesentliches Augenmerk auf die mögliche Betriebsdauer gelegt – der Beef Fire hat den Test mühelos bestanden! 

Überzeugen Sie sich selbst von dem Oberhitzegrill Beef Fire und seiner Hochwertigkeit sowie die damit verbundene perfekte Zubereitung von Fleisch, Fisch und Gemüse. Ob im Gastrobetrieb oder für den privaten Gebrauch – mit dem Hochtemperaturgrill Beef Fire bereiten Sie saftige Steaks, Lammkoteletts, Frikadellen, Burger-Pattys, Schaschlik, Fisch, Meeresfrüchte, Gemüse und sogar Pommes Frites und Crème Brûlée perfekt zu.
Der von MY-BEST GmbH hergestellte Hochtemperaturgrill Beef Fire passt in jede noch so kleine Küche oder Outdoor-Unterstand.